Beinulzera Home | Fußulzera Home
Besuchen Sie KCI-medical.com

V.A.C.® Therapy für positive Heilungsergebnisse bei chronischen Beinulzera

V.A.C. Therapy verkürzt die Dauer bis zur kompletten Heilung um 35 %2

Aufgrund der großartigen Ergebnisse der V.A.C. Therapy meint Vuerstaek:2
V.A.C. Therapy sollte aufgrund der im Vergleich zu herkömmlicher Wundversorgung signifikant reduzierten Heilungsdauer und Wundbettkonditionierungszeit als Behandlung der ersten Wahl bei chronischen Beinulzera eingesetzt werden.

Die klinischen Vorteile von V.A.C.® Therapy (siehe Abbildung):38,39,40,41

Schnelle und effektive Heilung

V.A.C. Therapy zeigt gute Heilungsergebnisse bei Beinulzera. Diese Ergebnisse sind der Gesamtwirkung dieser Therapie zuzuschreiben. V.A.C. Therapy stimuliert die Zellproliferation durch Mikrodeformation.32 Der Unterdruck regt die lokale Durchblutung an. Dies wiederum fördert die Bildung von Granulationsgewebe. Exsudat wird durch die Saugwirkung des Systems abgeleitet, dadurch werden Wachstumsinhibitoren entfernt und die Ödembildung reduziert.

V.A.C. Therapy kann sehr effektiv mit Kompressionstherapie verbunden werden. Die kürzliche Einführung der Bridge™ Dressings macht diese Anwendung nun noch viel leichter. Soll der Zustand des Wundbetts verbessert und eine Hauttransplantation vorgesehen werden, kann V.A.C. Therapy auch hier nützlich sein.

Kosteneffiziente Heilung

Jüngste Veröffentlichungen haben gezeigt, dass die Behandlung von Beinulzera im Allgemeinen über 1 Milliarde US-Dollar erfordert.33 Dies entspricht 755.000.000 Euro pro Jahr.34 Damit werden im Allgemeinen über 5 Millionen Beinulzera behandelt.35 Die Standardbehandlung für Beinulzera dauert mindestens 45 Tage bis zur Heilung. Mit V.A.C. Therapy wird dieses Ziel in 29 Tagen erreicht.2

Bietet eine bessere Lebensqualität

Neben schwieriger Heilung von Ulzerationen leiden diese Patienten häufig auch an anderen Problemen. So entwickeln beispielsweise 65 % dieser Patienten auch eine Depression.36

Behandlungsziele

Die Behandlungsziele für Beinulzera:16

  • Reduktion von Ödemen und/oder Schwellungen
  • Schmerzreduktion
  • Verbesserung der Lipodermatosklerose
  • Abheilen des Geschwürs
  • Rezidivprävention (Reduktion der venösen Hypertension, Steigerung des venösen Rückflusses, Steigerung der fibrinolytischen Aktivität im Gewebe und Vebesserung der Oxygenierung)

V.A.C. Therapy hilft, alle diese Ziele zu erreichen.
Sie reduziert die Ödembildung und auch chronische Schmerzen in der Heilphase. Sie fördert die Bildung von Granulationsgewebe und Epithelialisierung.

In einer randomisiert kontrollierten Studie demonstrierten Vuerstaek et al2, dass V.A.C. Therapy die Heilungsdauer für Beinulzera von 45 Tagen bei Standardbehandlung mit V.A.C. Therapy auf 29 Tage verkürzte.

Diese Studie belegt die klinischen und ökonomischen Vorteile von V.A.C. Therapy (siehe Abbildung):

Der klinische Nutzen der V.A.C. Therapy
* Klinische Vorteile laut Vuerstaek et al.2

Weitere Informationen


Kontakt Zu KCI