Beinulzera Home | Fußulzera Home
Besuchen Sie KCI-medical.com

Venöse Unterschenkelgeschwüre betreffen schätzungsweise 1 % der europäischen Bevölkerung

Die Behandlungskosten können bis zu € 10.800 pro Patient betragen37

Venöse Beinulzerationen betreffen etwa 1 % der Gesamtbevölkerung in West Europa.27

Die Zahlen zeigen:

  • Das Risiko ist bei Frauen 3 Mal höher als bei Männern.28,29
  • Erhöhte Inzidenz bei älteren Patienten.
  • Die Rezidivrate nach 12 Monaten liegt zwischen 26 % und 69 %.30
  • Die durchschnittlichen Behandlungskosten liegen zwischen € 814 und € 10.800 pro Patient.31,37

Prävalenz, jährliche Inzidenz und Behandlungskosten für Ulzera cruris in Europa
(Tabelle basierend auf Posnett et al. JWC, 2009; 18(4); 154-161)37

  Bereich EU gesamt
Erwachsene Bevölkerung (2008) 414 Millionen  
Bevölkerung über 65 (2008) 84 Millionen  
Beinulzera
Prävalenz (Erwachsene) 0,12-0,32 % 490.000 – 1,3 Millionen
Inzidenz (Alter über 65) 1,16 % (nur venös) 980.000 (nur venös)
Kosten pro Episode € 2500 - € 10.800 € 6650
Indikative jährliche Kosten   € 6,5 Milliarden (nur venös)

Kontakt Zu KCI